201511.28
0
0

Future Cars & Elektromobilität

Elektromobilität und Future Cars:

Mitten in einer Ihrer größten Krisen, ausgelöst durch den VW Abgas-Skandal,  steht die Automobilindustrie, bzw. das Auto momentan wohl vor dem größten Umbruch seiner weit über 100jährigen Geschichte. So setzen auf der einen Seite die traditionellen Autobauer vorerst weiter auf Diesel- und Ottomotoren. Die Elektromobilität ist für sie  (noch) nach wie vor ein Nischenprodukt, das zwar verheißungsvoll sein mag, mit dem sich allerdings vorerst kein Geld verdienen lässt. Auf der anderen Seite hat das amerikanische Start-up Tesla gezeigt, dass der Elektromotor die Karten völlig neu mischt: aus dem Stand hat man hier ein Fahrzeug entwickelt, das in seiner Klasse mittelfristig als uneinholbar erscheint. Und das obwohl – oder gerade weil – es anders als die der bisherigen Elektroautos eher auf Fahrspaß und Lifestyle setzt. Die neuesten Entwicklungen lassen darauf schließen, dass es bald zu einem Showdown kommen wird: der Diesel, bislang der größte Trumpf der Traditionalisten, hat viel an Schlagkraft verloren. Tesla befindet sich hingegen aber selbst auf sehr dünnem Eis, denn von schwarzen Zahlen ist man noch meilenweit entfernt. Und sowohl Apple als auch Alphabet, letzterer besser bekannt unter dem Namen seines Produktflagschiffs Google, als die Giganten am automobilen Pokertisch, haben ihre Karten bislang nicht auf den Tisch gelegt. Als Influencer, also Meinungsbildner, scheinen sie nämlich schon den nächsten Schritt fest im Blick zu haben: das autonom fahrende Auto, das die gesamte Mobilität wie wir sie von jeher kennen, neben die Dampflock ins Museum verbannen könnte. Der  YooCorp Themenkanal auf den wir hier verweisen hält Sie über die aktuellen Entwicklungen zur Elektromobilität, Elektroautos und Mobilität der Zukunft auf dem Laufenden.


Kommentar hinterlassen