Telefon: +49-6021-38665-0info@fenderl-rechtsanwaelte.de

Günter Fenderl Rechtsanwalt

Home Die Anwälte der Anwaltskanzlei Günter Fenderl Rechtsanwalt
Kompetenzprofil Rechtsanwalt Günter Fenderl

Kompetenzprofil Rechtsanwalt Fenderl

Bei Anwalt: FENDERL, Günter Fenderl! Spezialist für Bußgeld & komplexe Regulierung

Rechtsanwalt Fenderl als Fachanwalt für Verkehrsrecht und ehemaliger Polizeibeamter ist vornehmlich Ansprechpartner für das Verkehrsrecht und hat sich hierbei vor allem auf die Vertretung seiner Mandanten in Bußgeldsachen, Verkehrsstraftaten und Unfallabwicklungen von einfachen Blechschäden bis hin zu schwersten Persönenschäden spezialisiert, wobei er insoweit auf eine inzwischen 30-jährige Berufserfahrung zurückgreifen darf. Herr Rechtsanwalt Fenderl vertritt seine Mandanten im gesamten Bundesgebiet. Weitergehende infos zum Rechtsanwalt Aschaffenburg Sitemap zu Bußgeld und Verkehrsrecht. Aufgrund besonderer Kenntnisse und Erfahrungen ist er berechtigt die Bezeichnungen Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Strafrecht zu führen.

So hat er bereits mehrfach Interviews für große Fernsehsender wie z.B. ARD, RTL, SAT.1 sowie regionale Sender zu aktuellen verkehrsrechtlichen Fragen gegeben. Stichworte: Verkehrsanwalt, Fehlerhafte Geschwindigkeitsmessungen im Strassenverkehr und Bußgeld Anwalt.

🚙 Verkehrsrecht Anwalt Aschaffenburg 06021386650 FENDERL

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht, Strafrecht und Versicherungsrecht aktives Mitglied im Kompetenznetz Recht Aschaffenburg

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht mit ausgeprägter Praxiserfahrung aus aktivem Polizeidienst und als Fachanwalt für Strafrecht sowie als Fachanwalt für Versicherungsrecht stehe ich Ihnen gerne für Ihre Fragen und rechtlichen Problemstellungen in folgenden Bereichen zur Verfügung:

•Ordnungswidrigkeitenrecht

Strafzettel, Bußgeldsachen, Bußgeldbescheid, Fahrverbot, Punkteeintrag

•Schadensersatz- & Schmerzensgeldrecht

Personenschäden, Sachschäden, Schmerzensgeld, Hundebiss, Pferdebiss, Verkehrsunfall, Falschbehandlung Arzt, Haftung, Verjährung, Wiedergutmachung

•Strafrecht

Bewährung, Durchsuchung, Ermittlungsverfahren, Haftbeschwerde, Haftprüfung, Nebenklage, Strafanzeige, Strafbefehl, Strafprozeßrecht, Jugendstrafrecht, Betäubungsmittel, BTMG

•Verkehrsrecht

Bußgeldbescheid, Fahrverbot, Führerschein, Geschwindigkeitsübertretung, Schmerzensgeld, Unfallregulierung

•Versicherungsrecht

Abfindung, Unfallversicherung, BUZ Berufsunfähigkeitsversicherung, Brandschaden, Anfechtung wegen arglistiger Täuschung, AVB, Obliegenheiten, Schadensfall, Schadensregulierung, Versicherungsschutz, Versicherungsvertrag

Zu meiner Ausbildung und Berufserfahrung:

1980-1990 Unifomierter Verkehrspolizeidienst Schwerpunkt der Tätigkeit lag im Verkehrsbereich.

1988-1992 Jurastudium in Frankfurt und Würzburg, danach Referendariat in Aschaffenburg

1995 Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit als Rechtsanwalt in neu gegründeter Kanzlei in Aschaffenburg. Danach personelle Kanzleierweiterung namentlich durch die Kollegen Rechtsanwalt Oliver Dietrich, Rechtsanwalt Thorsten Schmidt und einer Vielzahl qualifizierter Mitarbeiter.

Der Schwerpunkt meiner Anwaltstätigkeit und auch unseres Teams liegt eindeutig im Bereich des Verkehrsrechts, v.a. bei der regionalen und bundesweiten Unfallabwicklung von einfachen und klaren Blechschäden bis hin zu Unfällen mit schweren und schwersten Personenschäden und höchst streitiger Haftungslage. Hierzu gehört natürlich auch die Unfallabwicklung mit ausländischen Fahrzeugen im Inland oder bei Unfällen im Ausland. Vertrauen sie keinesfalls der gegnerischen Haftpflichtversicherung und überlassen Sie ihr vor allem nicht die Unfallabwicklung, da Sie sonst den „Bock zum Gärtner machen“. Die Versicherung will vor allem Geld einsparen und wird dies im Zweifel auf Ihre Kosten tun. Dies gilt gerade auch und vor allem bei scheinbar klaren Unfällen. Hat die Gegenseite den Unfall verschuldet, muss die gegnerische Versicherung auch die Anwaltskosten tragen, so dass Sie in der komfortablen Situation sind, die Unfallregulierung durch ein Expertenteam professionell durchführen zu lassen, ohne dass Ihnen dabei Kosten entstehen. Sie haben also weder Mühen noch Kosten. Im weiteren Schwerpunkt vertrete ich meine Mandanten bundesweit und persönlich vor den Gerichten in Bußgeldsachen und in Kooperationen vertreten wir unsere Mandanten auch über die Landesgrenzen hinaus europaweit. Im Vordergrund steht bei den Bußgeldverfahren natürlich regelmäßig die Abwehr des Fahrverbotes. Hierbei können meine Mandanten auf meine zusätzlichen Praxiserfahrungen aus einem über 10 jährigen aktiven „bayerischen“ Polizeidienst und auf das Wissen aus einer inzwischen 20-jährigen Tätigkeit als Jurist mit einer ausgeprägten Spezialisierung auf das Verkehrsrecht zurückgreifen. Ich darf Ihnen daher die Erfahrung einer 30-jährigen verkehrsrechtlichen Tätigkeit anbieten. Dies gilt ebenso für meine Verteidigertätigkeit in Strafsachen. Bereits mehrfach habe ich auf entsprechende Anfragen gesendete Experteninterviews mit bundesweiten Fernsehsendern, wie RTL, SAT 1 und ARD und kleineren Regionalsendern gehalten. Die strafrechtliche und zivilrechtliche Vertretung biete ich natürlich auch für Opfer von Straftaten an. Opfer von Straftaten erhalten häufig staatliche Hilfen, vor allem auch im Hinblick auf anwaltliche Kosten. Hinzu kommt die Bearbeitung versicherungsrechtlicher Fälle, insbesondere bei Problemen in der Kaskoversicherung (Brand, Diebstahl etc) Unfallversicherung, Gebäudeversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung etc. Die Berechtigungen zur Führung der Fachanwaltstitel für Verkehrsrecht, Strafrecht und Versicherungsrecht sind mir vom Vorstand der Anwaltskammer Bamberg verliehen worden. Ich darf Ihnen daher die seltene Qualifikation durch drei sich ergänzende Fachanwaltschaft zur bestmöglichen Interessenvertretung anbieten. Eine bundesweite Vertretung meiner Mandanten ist heutzutage mittels Internet problemlos möglich und wird zunehmend häufiger in unserem Büro bereits praktiziert, da unsere Kanzlei mit modernster Anwaltssoftware ausgestattet ist, die eine überregionale Onlinebetreuung via email ermöglicht. Gerne können Sie uns daher auch überregional beauftragen, völlig unabhängig aus welchem Teil des Bundesgebiets Sie Ihre Problemlösung von uns erwarten. Für alle Verkehrsrecht und Verkehrsunfall-Notfälle laden Sie doch einfach unsere „Unfallanwalt-App“ bzw. unseren Anwaltskanzlei QR-Code von unserer Homepage auf Ihr Smartphone. Im Fall der Fälle haben Sie uns dann jederzeit dabei und können augenblicklich auf ein Problem reagieren, indem Sie uns kontaktieren. Wir helfen gerne und unbürokratisch. Weitere Rechtsgebiete werden durch im Büro mittätige Anwaltskollegen abgedeckt. Sie können diesbezüglich eine telefonische Anfrage halten oder einfach eine email an info@fenderl-dietrich.de schicken. Übrigens auch, wenn Sie einen Rechtsanwalt Raum Frankfurt suchen – wir sind bundesweit für Sie tätig – insbesondere auch im Rhein Main Gebiet.